PODCAST

Sich auf den spirituellen Weg zu machen, ist ein großes Vorhaben. Denn der Weg ist steinig und voller Hindernisse und Hürden. Nirgendwo sonst wirst du auf so viel Gegenwind treffen, der dich gerade zu Beginn oft an den Rand der Verzweiflung treiben kann. Darum ist ein gewisser Halt wichtig. Lies am besten die Inspiration, und sei versichert, dass es Menschen gibt, die auf dem selben Pfad sind wie du. 

von Peter Grillmair

Subscribe to
Ich bin Yoga

Or subscribe with your favorite app by using the address below

Im aktuellen Podcast lese ich aus dem Buch „Sei wie du bist“ von Ramana Maharshi. 

Ramana wird als indischer Heiliger verehrt, der das Selbst verwirklicht hat. Noch zu Lebzeiten pilgerten Tausende zu seinem Ashram, um von ihm Hilfestellungen auf dem spirituellen Weg zu erhalten.