Hej Hej Yoga Matten Test

Heuuuureeeeka! Mein neues Arbeitsgerät ist eingetroffen! Und zwar eine brandneue Hejhej Matte. ermöglicht hat das (m)ein Geburtstag und meine sehr großzügigen Schwester – vielen Dank meine Liebe!! Denn mit €130 ist die Matte auf jeden Fall sehr hochpreisig. Der Versand hat sich unter diesen Umständen etwas verzögert, aber Hey Hey! da müssen wir uns zur Zeit ein bisschen in Geduld üben 😉 Was hab ich also gemacht? Ich hab die Matte natürlich ausgepackt! Und ausprobiert!

Verpackung

Die Matte kommt in einem 100% recycelten Karton daher, mit lieben Karten und einem Band, das die Matte zusammenhält. Die Oberfläche ist auf jeden Fall glänzend und verglichen mit meiner Lotuscrafts um einiges härter. Dennoch habe ich den Eindruck, dass sie um ein Vielfaches weniger rutscht. Hier muss man sagen, dass die Lotuscrafts Matte die letzten zwei Jahre fast ohne Unterbrechung im Einsatz war – und speziell bei intensivem Pranayama mit sehr viel Schweiss konfrontiert war 😉  Sie hat mir auf jeden Fall treue Dienste geleistet und wird auch nach wie vor nicht weg geschmissen! Zum Umfetzen ist sie sicherlich noch gut genug. Für aufgezeichnete Youtube Stunden leider nicht.

Karma! Gefällt mir sehr gut! Nach dem Ableben geht die Matte wieder in den endlosen Kreislauf von Wiedergeburt und Tod ein. Sehr karmisch. 

Maße Die Hejhej wirkt also sehr robust und hat ähnliche Maße. Mit 64,5 ist sie rund 2,5cm breiter, mit 186 gleich um 5cm länger als meine alte Matte. Das mag nicht viel erscheinen, ist aber doch spürbar. Mit 5mm ist sie auch echt dick ;).Ich weiß nicht wie sich die Oberfläche auswirkt, wenn jemand viel schwitzt. Ich sehe diesen Untergrund also eher für Fortgeschrittene. Auch wenn die Hände warm werden, wird es spannend zu beobachten sein, wie die Hej reagiert. 

Üben, Üben, Üben! Es ist etwas ungewohnt – die Hej gibt sehr wenig nach. Ich mache viele Stützhaltungen wie Handstand und Krähe und bin es gewohnt, dass die Finger deutlich mehr einsinken. Speziell wenn man lange in der Position ist, fühlt sich das ganz anders an. Mehr Stabilität finde ich angenehm, weil es so etwas direkter wirkt.

Fazit 

+ Stabil
+ Direktes Feedback ohne einzusinken+ schönes Design, gute Struktur
+ fair in Deutschland produziert  + aus recyceltem Material  + closed loop Prinzip: am Ende des Lebenszyklus wieder recycelbar  – Teuer (€130,00), aber du trägst zu einer Kreislaufwirtschaft bei
– aktuell längere Lieferzeiten – schule deine Geduld!

Schreibe einen Kommentar

für deine anmeldung

thank you! Gracias! Mille grazie!

Meditation

Yoga